MT50 Laufender Keiler

Die Anlage MT 50 ist eine speziell für die Disziplin „Laufender Keiler“ entwickelte laufende Scheibe. Das System besteht aus der Hardware und einer Software, die eine schnelle, einfache und zuverlässige Trefferauswertung gewährleistet. Durch die automatische Treffererkennung entfällt die manuelle Aufnahme durch Personen im Zielbereich. Die Schießergebnisse werden direkt auf Ihrem Computer oder Tablet dargestellt. Für die ultimative Trainingserfahrung kann das System so konfiguriert werden, dass auch knappe Vorbeischüsse (Treffer außerhalb der Zielsilhouette) erkannt und angezeigt werden – ein erheblicher Mehrwert für die Fehleranalyse.

QTY:

5-year-warranty

2 Jahre Garantie

easy installation

Einfache Installation

worldwide shipping

Weltweiter Versand

SOFTWARE SPEZIFIKATION
  • Verschiedene Software-Pakete für einzelne Schützen oder Vereine

  • Webbasiert, mit allen modernen Browsern kompatibel

  • Unterstützt verschiedene Geräte und Bildschirmgrößen

  • Für Windows, Linux und macOS geeignet

  • Einzelne Benutzerprofile und Zugriff auf die persönliche Trainingshistorie

  • Intuitiv, leicht navigier- und konfigurierbar

Entdecken Sie weitere Softwarepakete und Produktfunktionen auf der Seite Bediensoftware.

Lieferumfang

Die komplette Anlage besteht aus dem Motorantrieb, einem 14 m langen Schienensystem, dem Laufwagen mit dem Messsystem und dem Scheibenhalter. Die Software wird zusammen mit dem elektronischen Anzeigegerät (PC/Monitor-Kombination oder Tablet) geliefert.

Optional erhältlich

• WiFi upgrade
• Upgrade für sich drehende Zielscheibe

Technische Daten - Hardware
  • Automatische Treffererkennung mittels eines “offenen Meßsystems” mit einer kaliberabhängigen mittleren Genauigkeit zwischen 3 - 5 mm

  • Schienenlänge bis zu 16m. Entfernung 30m - 100m

  • Munition: mindestens eine V0 von 450m/s.

  • Sofortige elektronische Trefferanzeige auf dem Display der Anzeigeeinrichtung.

  • Datenkommunikation über LAN oder WiFi

  • Antrieb mittels eines leistungstarken Motors mit Frequenzumrichtersteuerung

  • Mikroprozessorgesteuerte Positionswahl

  • Positionskontrolle des Laufwagens

  • Geschwindigkeit: 1-3m/s in 0,01m/s Schritten

  • Einfacher Anschluss durch 230V-Schutzkontaktstecker

  • Automatische Anpassung der Zugseilspannung

  • Wartungsarme Konstruktion

  • Optional: Anzeige der Projektilgeschwindigkeit an der Scheibenlinie

  • Optional: Fernstart möglich z. B. Handschalter, Fußschalter, Lichtschranke